Aktuelle Neuigkeiten

Viele Foto-Enthusiasten verdrehten die Augen, als sie hörten, dass Cindy Shermans „Untitled Nr.96“ Fotomotiv zu Beginn des Jahres 2011 zum Preis von 3,89 Millionen Dollar verkauft wurde – und damit das „99 Cent II Diptychon“ von Andreas Gursky (verkauft für 3,55 Millionen Dollar) übertraf. Doch es dauerte nur ein knappes halbes Jahr, da holte sich der Düsseldorfer Fotograf und Künstler den Titel zurück.

Gegründet im Jahre 1989 entstanden unter der Leitung des Revonnah Verlags eine Vielzahl einzigartiger Bücher mit den thematischen Schwerpunkten rund um Prosa, Lyrik und Wissenschaft. Durch den Einsatz verschiedenster Farben, variierenden Typografien sowie unterschiedlichster Materialien erhält das minimalitisch gehaltene Design seinen avantgardistischen Charme.

Während die adrette Bedienung den kleinen Braunen serviert, illustriert Alex Innes, Designer Rolls Royce Motorcars, die Silhouette des neuen Wraith in das Moleskin und erläutert: „Die Proportionen des stringenten Fastbacks erzeugen das Gefühl von Power und Eleganz. Dabei verstärken die aerodynamischen Linien und die breite Spur das Versprechen der sportlichen Fähigkeit und die Dynamik, die durch das Aussehen der ‚Schultern‘ akzentuiert wird.“

Im Rahmen der diesjährigen Animago Konferenz in Potsdam wurde der gleichnamige Award für Animation, Visual Effects (VFX), Visualisierung, Game Design und interaktive Medien in zehn Kategorien verliehen. Zu den Gewinnern zählen u.a. Crytek für die Beste Postproduktion und Digic Pictures für den Besten Trailer/Opener.

„I would define my style as: Oxymoronic. Strictly casual. Masculine & feminine. Sexily sexless“, so die Stilikone Alexa Chung über ihren Style. In unserem Streetstyle zeigt Alexa Chung eine cool, lässige Kombination der Herbstkollektion von Tommy Hilfiger.

In den letzten 45 Jahren präsentierte der BFF – Berufsverband Freier Fotografen und Filmgestalter in seinem Jahrbuch beispiellos Motive der Foto-Kunst und dokumentiert den Werdegang professioneller deutscher Fotografie – bis es durch das BFF-Magazin im Jahre 2013 abgelöst wurde. „Das BFF-Magazin ist große Klasse!“, erzählt Alice Feja, Head of Art Buying Kolle Rebbe.

Seit dem 15. September 2014 ist die Garantie auf alle über autorisierte Bezugsadressen erworbenen Neugeräte des Würzburger Unternehmens Hensel von 24 auf 36 Monate ab Kaufdatum verlängert worden. Als Garantiebeleg gilt die Kaufquittung bzw. der Lieferschein. Davon ausgenommen sind Glasteile, Akkus und Batterien sowie Schäden, die durch eine nicht fachgerechte Verwendung, Sturz/Fall oder bei Fremdeingriff an den Geräten entstanden sind.

„Ogilvy bedauert das Ausscheiden, ist aber durch den börsennotierten Hintergrund nicht in der Lage, Gesellschafteranteile zu vergeben“, heißt es in dem offiziellen Statement der Agenturgruppe. Im kommenden Jahr wird Thomas Strerath als neuer Vorstand und Gesellschafter zum Hamburger Konkurrenten Jung von Matt wechseln und dort die Stammmarke – JvM/Deutschland – führen.

Für das Mittlerweile dreizehn köpfige Kreativteam ist unter anderem Maik Fahldieck, Geschäftsführer und Diplom-Mediendesigner, verantwortlich. Sein tägliches Arbeitsumfeld besteht aus Flexibilitätsgründen aus einem MacBook Pro in Kombination mit einem Thunderbolt Display. „Die Couch dient mir als kleiner Ruhepol, wenn der Kopf glüht“, so der 29-jährige Berliner.